Logo
Menü Open Menu Close Menu

Drückmaschinen
(Kleinserien & Massenproduktion)

Unsere Drückmaschinen-Baureihe im Überblick.

Speziell für Kleinserien sind  Drückmaschinen der Baureihe AHD (automatische hydraulische Drückmaschine) die beste Wahl. Die flexiblen Maschinen drücken nahezu beliebige Formen, sind schnell und effizient. Sie ermöglicht eine hochpräzise Umformung selbst von weichen bzw. dünnwandigen Ronden.

Das Drücken nach DIN 8584 ist ein Fertigungsverfahren der Zugdruckumformung. Das Resultat sind rotationssymmetrische Drückteile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium für Luft-/Raumfahrttechnik, Energietechnik, Lüftungs- und Klimaanlagen, Medizin- und Chemieindustrie und den Automobilbau. Typische Bauteile, die durch Drücken gefertigt werden sind Töpfe, Kannen & Kessel für Großküchen, Kunst- & Ziergegenstände (Vasen, Pokale usw.), Behälterböden oder Tankenden, Separatoren, Trichter, Reflektoren uvm.

Bei Bedarf können die AHD Drückmaschinen – unsere Baureihe für Drückteile – natürlich auch für die Massenproduktion aufgerüstet werden.