Logo
Menü Open Menu Close Menu

WF Maschinenbau

Industrie 4.0 im Maschinenbau: Wie die Digitalisierung in der Metallumformung gelingen kann

Industrie 4.0 im Maschinenbau: Wie die Digitalisierung in der Metallumformung gelingen kann
Sendenhorst, Dezember 2022
Industrie 4.0 im Maschinenbau: Wie die Digitalisierung in der Metallumformung gelingen kann
Das Sendenhorster Maschinenbauunternehmen WF Maschinenbau und Blechformtechnik GmbH & Co. KG feiert den zweiten Geburtstag seiner SMART FORMING tools und zeigt, wie die Digitalisierung in metallumformenden Betrieben gelingen kann. Vor zwei Jahren hat das Unternehmen seine SMART FORMING tools vorgestellt. Es handelt sich dabei um Hard- und Softwaremodule, die WF-Maschinen auf ein völlig neues Produktionsniveau gehoben haben. SMART FORMING tools vernetzen Maschinen untereinander und optimieren die komplette Produktion. Alle relevanten Informationen stehen in Echtzeit ortsunabhängig zur Verfügung.  

Digitalisierung in der Metallumformung

„Unsere Industrie-4.0-Komponenten ermöglichen eine optimale Produktion, exakte Projektdokumentation, eine hohe Datensicherheit, erleichtertes Qualitätsmanagement und eine signifikante Entlastung der Mitarbeitenden. Die SMART FORMING tools sind unsere Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft!“, so der Geschäftsführer von WF Maschinenbau, Dipl. Ing. Bodo Fink. Nach zwei Jahren im laufenden Betrieb sei es nun an der Zeit, Rückschau zu halten. „Das Feedback unserer Kunden ist überwältigend. Insbesondere in den letzten Jahren, in denen sich pandemiebedingt viele Personen zu unterschiedlichen Zeiten in Quarantäne begeben mussten, war die konsistente Maschinenführung durch die Software gesichert.“. Viele Unternehmen konnten dadurch Produktionsausfälle vermeiden und trotz Abwesenheit der Verantwortlichen hohe Qualität und pünktliche Lieferung sicherstellen.   Die SMART FORMING tools beinhalten aktuell fünf Module:
  • Der SMART FORMING assistant erleichtert die Erstellung komplexer Bewegungsprogramme und schützt bereits bei Inbetriebnahme vor schwerwiegenden Programmierfehlern.
  • Der SMART FORMING viewer visualisiert die Umformkräfte und die Belastung der Rollen. Umformprozesse neuer Werkstücke werden signifikant erleichtert.
  • Die SMART FORMING cam überwacht während des Betriebes alle Prozesse auch in nichtzugänglichen Bereichen.
  • Der SMART FORMING inspector ermöglicht die Qualitätsüberwachung an jedem einzelnen Werkstück.
  • SMART FORMING diagnostics erlaubt die ortsunabhängige Überwachung sämtlicher Produktions- und Maschinendaten, erstellt Trends, beobachtet Grenzwerte und ermöglicht Maschinenstopps in Echtzeit.
Kunden können aus den SMART FORMING tools die benötigten Module nicht nur bei Kauf einer Maschine wählen. Selbstverständlich können bereits in Betrieb stehende Maschinen im Regelfall aufgerüstet werden. Hierzu steht das Team von WF Maschinenbau gerne zur Beratung bereit. Und besonders die hochwertige Beratung steht bei WF Maschinenbau auch im Vordergrund. Viele Bestandskunden fragen z.B. aktuell nach der SMART FORMING cam zur Ferndiagnose-Möglichkeit im Fehlerfall. „Wir wollen zufriedene Kunden. Und hier empfehlen wir explizit, auf unsere Augmented Reality-Brille zurückzugreifen, die wir bereits seit knapp drei Jahren im Einsatz haben und die als der Vorläufer unserer SMART FORMING tools gilt. Nur zur Fehlerdiagnose ist die SMART FORMING cam überdimensioniert, der Kunde bekommt keinen Mehrwert.“, so Fink. Diese Kundenorientierung ist charakteristisch für WF Maschinenbau: Das Ziel ist nicht der Verkauf, sondern der zufriedene Kunde. Es gibt zwar einen definierten Maschinenpool, aus dem Kunden Maschinen wählen können. Dennoch gleichen sich die verkauften Maschinen in der Regel nicht. „Die individuelle Anpassung an die Bedürfnisse unsere Kunden ist das A und O. Keine Produktion bei unseren Kunden ist wie die andere – daher müssen auch die Maschinen entsprechend angepasst – oder gar neu entwickelt - werden. Und die individuelle Beratung und Konfiguration des Softwareumfeldes ist ebenso selbstverständlich.“, betont Fink. Durch die Vielfältigkeit der Branchen, Anwender und Endprodukte kann die Digitalisierung in der Metallumformung nur durch die individuelle Beratung und Ausgestaltung der Angebote gelingen. WF Maschinenbau macht dies möglich.