Logo
Menü Open Menu Close Menu

WF Maschinenbau

„ROBOTER KÖNNEN CHAOS“ – BACHELORARBEIT BEI WF

„ROBOTER KÖNNEN CHAOS“ – BACHELORARBEIT BEI WF
Sendenhorst, September 2022
„ROBOTER KÖNNEN CHAOS“ – BACHELORARBEIT BEI WF
Wie kann ein Industrieroboter es schaffen, ungeordnete Teile aus einer Kiste zu entnehmen und zu sortieren? Um darauf Antworten zu finden, forscht der Elektrotechnik-Student Niklas Deipenbrock zurzeit bei WF Maschinenbau. Was für einen Menschen kein Problem ist, hat in der Robotik sogar einen eigenen Namen: „Bin Picking“ oder auch: der Griff in die Kiste. Dabei geht es um das Problem des automatischen Vereinzelns und Entnehmens von ungeordneten Teilen aus einem Behälter. In Rahmen eines Praktikums und seiner daran anschließenden Bachelorarbeit hat der Elektrotechnik-Student Niklas Deipenbrock von der FH Münster bei WF Maschinenbau dieses Thema bearbeitet und im Roboter-Versuchsfeld erfolgreich demonstriert. Das Unternehmen freut sich über solche Projekte im Haus und über engagierten Nachwuchs. „Ob Praktikum, Ausbildung, Studium: Wir unterstützen junge Menschen beim Start in ihren Beruf und schaffen spannende Perspektiven für die Karriere rund um das Thema Maschinenbau – und das ist vielfältiger als man denkt.“, wirbt Ausbildungsleiterin Susanne Brinkkötter für das Unternehmen WF Maschinenbau. Fragen oder Interesse? Fr. Brinkkötter freut sich auf eine Mail an karriere@wf-maschinenbau.com oder einen Anruf unter +49/2526-9302-0.